Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Wimmis – das Dorf am Niesen

Wimmis – das Dorf am Niesen

Gemeindepolitik

Was ist Politik? Jeder weiss es, kaum einer kann es kurz und bündig erklären. Deshalb wollen auch wir es dabei belassen. Sicher ist, dass Politik nicht überall gleich gelebt wird. Während auf internationaler Ebene fast ausschliesslich Profis am Werk sind, steht die nationale, kantonale und vor allem kommunale Politik auch "Amateuren" oder "Laien" offen. Anders als im Leistungssport kann aber in der Politik nicht grundsätzlich von einer besseren Leistung ausgegangen werden, wenn Profi-Politiker Profi-Politik betreiben... Bei der Entschädigung ist der Vergleich zum Leistungssport schon eher gerechtfertigt.

Nun, im Gegensatz zur internationalen oder nationalen Politik geht es in der Gemeinde vorwiegend um Sachpolitik. Fast immer steht ein konkretes Geschäft oder die Lösung eines konkreten Problems im Mittelpunkt. Parteipolitische oder gar ideologische Interessen sind daher von untergeordneter Bedeutung. Darum kann man in der Gemeindepolitik relativ rasch etwas Konkretes bewirken. Gemeindepolitik bringt aber auch Verantwortung mit sich. Kritik lässt meist nicht lange auf sich warten, denn eine Behörde kann es unmöglich allen Bürgern recht machen. Aber in einer Demokratie entscheidet immer die Mehrheit, eben das Volk. Und so muss es das Ziel jeder politischen Behörde sein, Beschlüsse im Interesse einer möglichst grossen Mehrheit zu fassen. Ob dies gelungen ist, entscheidet das Volk in der Regel mit dem Wahlzettel am Ende der Legislatur.

In einer Gemeinde wie Wimmis stellen sich laufend wichtige Fragen. Oftmals ist eine Reaktion auf sich verändernde eidgenössische oder kantonale Vorgaben nötig. Aber auch diverse selbstgewählte Aufgaben halten die politischen Behörden auf Trab. Eine gute und konstruktive Zusammenarbeit sowie eine zeitgemässe Organisation sind ausschlaggebend für das funktionieren der "Gemeindepolitik". Diese Voraussetzungen sind in Wimmis vorhanden. Zusammen mit den motivierten Behördenmitgliedern kann daher Kurs in die Zukunft genommen werden.