jetzt geöffnet Öffnungszeiten
Geschlossen Öffnungszeiten
Geschlossen Öffnungszeiten
Search
Generic filters
Exact matches only
Search
Generic filters
Exact matches only

Eltern-ABC

Hier fin­den Sie die wich­tigs­ten Infor­ma­tio­nen für Eltern, alpha­be­tisch geordnet.

Eltern-ABC als PDF: Eltern-ABC_A­pril­2017  [PDF, 85.0 KB]

Abmel­den des Kin­des
Die Eltern sind für den regel­mäs­si­gen Schul­be­such ihrer Kin­der ver­ant­wort­lich. Bei Krank­heit, Arzt­ter­min oder ähn­li­chen ent­schul­dig­ten Absen­zen mel­den Sie Ihr Kind tele­fo­nisch vor Unter­richts­be­ginn ab. Wei­tere Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie von den Klas­sen­lehr­per­so­nen.
Schul­haus Chrü­mig: Tel. +41 33 657 11 31
Schul­haus Ober­dorf: Tel. +41 33 657 14 32

Block­zeit
Für alle Klas­sen (Kin­der­gar­ten — 9. Schul­jahr) gilt die Block­zeit von 08.20 – 11.50 Uhr.

Besu­che
Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Kind im Unter­richt besuchen.

Beur­lau­bung wäh­rend der Schul­zeit
Es besteht die Mög­lich­keit, dass Schü­ler und Schü­le­rin­nen beur­laubt wer­den kön­nen (z. Bsp. Beer­di­gun­gen im Aus­land, die Eltern kön­nen ihre Ferien aus betrieb­li­chen Grün­den nicht wäh­rend der Schul­fe­rien bezie­hen usw.) Urlaube bewil­ligt die Schul­lei­tung. Dies jedoch nur, wenn die Eltern ihr schrift­li­ches Gesuch recht­zei­tig (1 Monat vor der all­fäl­li­gen Urlaubs­be­ginn!) bei der Schul­lei­tung einreichen.

Beur­tei­lung
Wir ver­wei­sen an die­ser Stelle auf die Infor­ma­ti­ons­platt­form der Ber­ni­schen Erzie­hungs­di­rek­tion
Link zur Erzie­hungs­di­rek­tion des Kan­tons Bern

Bro­schüre Emp­feh­lun­gen für Eltern
Bro­schuere Emp­feh­lun­gen fuer Eltern  [PDF, 69.0 KB]

Eltern­ge­sprä­che
Die Eltern wer­den ein­mal pro Schul­jahr zu einem Gespräch ein­ge­la­den. Es ist wün­schens­wert, wenn beide Eltern daran teilnehmen.

Fund­ge­gen­stände
Ober­dorf: Lie­gen­ge­blie­bene Sachen wer­den im Fund­ge­gen­stände-Kas­ten (beim ers­ten Ein­gang rechts) aus­ge­stellt. Diese kön­nen beim Haus­dienst Ober­dorf, Herr Robert Rösti (Tel. 079 626 14 24), abge­holt wer­den.
Chrü­mig: Für ver­misste Gegen­stände wende man sich an den Haus­dienst Chrü­mig, Herr Franz Thö­nen, Tel. +41 79 297 86 31

Halb­tage
Die Eltern sind berech­tigt, die Kin­der nach vor­gän­gi­ger Benach­rich­ti­gung der Schule an höchs­tens fünf Halb­ta­gen pro Schul­jahr nicht zur Schule zu schi­cken. Die fünf Halb­tage (ein­zeln oder zusam­men­hän­gend) kön­nen ohne Gesuch­stel­lung und ohne Angabe von Grün­den frei gewählt wer­den. Bitte geben Sie uns diese spä­tes­tens am Vor­tag bekannt und for­dern Sie den Talon dazu bei der Lehr­per­son an.
Der ver­säumte Unter­richts­stoff ist in Eigen­ver­ant­wor­tung und unauf­ge­for­dert nachzuholen.

Haus­auf­ga­ben
Haus­auf­ga­ben­kon­zept  [PDF, 167 KB]

Home­page
Hier erfah­ren Sie aller­hand Neu­ig­kei­ten und kön­nen in den Fotos stö­bern:
www.schule-wimmis.ch

Inter­net
Die Schule Wim­mis ver­öf­fent­licht im Inter­net Fotos von Anläs­sen und Schul­pro­jek­ten. Selbst­ver­ständ­lich wer­den keine Namen bekannt­ge­ge­ben. Anfangs Schul­jahr erhal­ten Sie dazu ein ent­spre­chen­des Mit­tei­lungs­blatt, wel­ches von Ihnen unter­zeich­net der Klas­sen­lehr­per­son abge­ben wird.

Kon­flikt­lö­sungs­mo­dell und Frie­dens­lei­ter
Zur Lösung von Kon­flik­ten set­zen wir eine an der Schule Wim­mis ent­wi­ckelte Frie­dens­lei­ter ein. Dabei ste­hen unter­schied­li­che, dem Alter der Schü­le­rin­nen und Schü­ler ange­passte Vari­an­ten, zur Ver­fü­gung.
Wei­tere Infor­ma­tio­nen dazu: Frie­dens­lei­ter Beschrei­bung KG‑4.Klasse  [PDF, 509 KB]

Kon­troll­prü­fung
Auf der Seite der Erzie­hungs­di­rek­tion fin­den Sie wei­tere Infor­ma­tio­nen dazu: Link zur ERZ

Läuse
Läu­se­be­fall bitte sofort der Klas­sen­lehr­per­son mel­den, damit die ent­spre­chen­den Infor­ma­tio­nen an alle Eltern wei­ter­ge­ge­ben wer­den können.

Lehr­plan
Eltern­bro­schü­ren

Mit­tags­tisch: pri­vat
Da in Wim­mis die Tages­schule im Moment nur am Diens­tag Mit­tag geführt wird, wird der Mit­tags­tisch pri­vat ange­bo­ten. Falls Sie die Mög­lich­keit haben, Kin­der zum Mit­tag­essen zu ver­pfle­gen, mel­den Sie sich bitte beim Schul­se­kre­ta­riat: Frau Nadia Gurt­ner / Tel. +41 33 657 81 24 / schule@wimmis.ch
Wenn Sie einen Platz für Ihr Kind suchen, mel­den Sie sich bitte bei Frau Regula Fan­k­hau­ser / Tel. +41 33 657 29 93 / regula.fankhauser@gmx.ch

Nach­hilfe
Bei Bedarf von Nach­hil­fe­un­ter­richt wen­den Sie sich bitte an Cor­ne­lia Reinhard/ Tel. +41 33 657 70 20 / cornelia.walther@bluewin.ch

Namen
Bitte ver­se­hen Sie alle per­sön­li­chen Dinge Ihres Kin­des mit sei­nem Namen (Ruck­sack, Fin­ken, Farb­stifte, Etui-Inhalte, Znünibox …).

Öff­nung Schul­haus
Das Schul­haus ist wäh­rend der Schul­zeit offen. Nach Schul­schluss und am Mitt­woch­nach­mit­tag bleibt das Schul­haus geschlossen.

Pause
Die grosse Pause ver­brin­gen die Kin­der draus­sen. Wäh­rend die­ser Pause ist immer eine Lehr­per­son als Pau­sen­auf­sicht anwesend.

Pau­sen­ki­osk Ober­dorf
Jeden Diens­tag fin­det der Pau­sen­ki­osk statt. Eine gesunde Ernäh­rung ist wich­tig, damit die Kin­der viel Ener­gie zum Den­ken, Ler­nen und Spie­len haben.
Die ins­ge­samt 7 Klas­sen (Kin­der­gar­ten bis 4. Klasse) wech­seln sich in der Zube­rei­tung der Pau­sen­ver­pfle­gung ab. Die Eltern der Schü­le­rin­nen und Schü­ler bezah­len Fr. 1.- pro Znüni. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler kau­fen sich in der Schule einen Znü­ni­pass, mit wel­chem zehn Mal von die­sem Ange­bot pro­fi­tiert wer­den kann.

Pau­sen­ki­osk Chrü­mig
Es steht den ein­zel­nen Klas­sen frei einen Pau­sen­ki­osk an einem mit der Schul­lei­tung abge­spro­che­nen Wochen­tag anzu­bie­ten. Die Regeln zum Pau­sen­ki­osk sind in der Schul­ord­nung Chrü­mig einsehbar.

Schul­arzt
Die obli­ga­to­ri­schen schul­ärzt­li­chen Unter­su­chun­gen wer­den im Kin­der­gar­ten, im 4. und im 8. Schul­jahr durch­ge­führt. In der Regel geschieht dies durch den zustän­di­gen Schul­arzt (Dr. med. Phil­ippe Ganz). Die Kos­ten über­nimmt die Gemeinde.
Auf Wunsch kann die Unter­su­chung auch bei Ihrem Haus­arzt durch­ge­führt wer­den. Die­ser muss die erfolgte Unter­su­chung bestä­ti­gen. Die Kos­ten gehen in die­sem Fall zu Las­ten der Eltern (ev. Kran­ken­kasse). Über die geplan­ten Unter­su­chun­gen wer­den Sie recht­zei­tig durch die Klas­sen­lehr­per­so­nen infor­miert und mit ent­spre­chen­den For­mu­la­ren bedient.

Schul­ord­nung
Die Schul­ord­nung Chrü­mig bzw. Ober­dorf beinhal­tet, woran sich die Schülerinnen/Schüler und Lehr­per­so­nen hal­ten sol­len, damit das Mit­ein­an­der funk­tio­niert. Ver­stösse gegen die Schul­ord­nung wer­den geahn­det.
Schulordnung_Chruemig_Jan2017  [PDF, 103 KB]
Schul­ord­nung Ober­dorf Mai15  [PDF, 207 KB]

Schul­weg
Auf dem Schul­weg steht das Kind unter der Ver­ant­wor­tung der Eltern. Wir möch­ten Sie auf­for­dern, besorgt zu sein, dass die Kin­der den Schul­weg gut sicht­bar zurück­le­gen:
-Reflek­to­ren an Schu­hen, Jacken, Schul­sä­cken und Fahr­rä­dern
-gut funk­tio­nie­ren­des Licht (weiss vorne/rot hin­ten) an den Fahr­rä­dern
-Leucht­wes­ten

Schul­zahn­pflege
Bis Ende Januar muss die Jah­res­kon­trolle bei einem Zahn­arzt ihrer Wahl erfolgt, sowie die schrift­li­che Bestä­ti­gung bei der Klas­sen­lehr­per­son sein.
Beach­ten Sie dazu das Infor­ma­ti­ons­blatt der Gemeinde Wim­mis: Infor­ma­tio­nen Eltern Schul­zahn­pfelge Wim­mis  [PDF, 41.0 KB]
Jähr­lich put­zen wir in der Schule sechs Mal gemein­sam die Zähne. Dazu benö­ti­gen die Kin­der eine Zahn­bürste in einem Behäl­ter (keine Becher), wel­cher in der Schule auf­be­wahrt wird. Bitte geben Sie die­sen anfangs Schul­jahr Ihrem Kind mit in die Schule.

Sex­ting, Cybermob­bing, Hacker­at­ta­cken
Wie sicher sind Sie / Ihre Kin­der im Inter­net unter­wegs?
Der Pro Juven­tute Cyber-Risiko-Check zeigt Ihnen direkt an, ob Sie von Sex­ting, Cybermob­bing, Hacker­at­ta­cken oder ande­ren Gefah­ren im Netz betrof­fen oder gefähr­det sind. Damit Ihr Inter­net­auf­tritt im Netz ein biss­chen siche­rer wird, bekom­men Sie umge­hend prak­ti­sche Tipps für die Sicher­heit. http://cyber-risiko-check.ch
Wei­tere Infor­ma­tio­nen zu den Risi­ken von Sex­ting: www.projuventute.ch

Schwimm­un­ter­richt
Der Schwimm­un­ter­richt fin­det vom Kin­der­gar­ten bis zur 6. Klasse im Rah­men des Sport­un­ter­richts im Hal­len­bad Aeschi statt. Die Sek­stufe 1 (7. — 9. Kl.) fährt in den Mona­ten Mai / Juni ins Frei­bad Spiez. Am Ende des 4. Schul­jah­res absol­vie­ren die Kin­der den Water Secu­rity Check (WSC). Sie wer­den jeweils recht­zei­tig dar­über infor­miert. Wei­tere Infor­ma­tio­nen unter: http://www.swimsports.ch

Umzug (Zu- oder Weg­zug)
Wenn Sie mit Ihrer Fami­lie inner­halb eines Schul­jah­res umzie­hen, besteht die Mög­lich­keit, dass Ihr schul­pflich­ti­ges Kind vor­zei­tig in der neuen Gemeinde zur Schule gehen kann oder bis zum Ende des Schul­jah­res bei der alten Gemeinde zur Schule geht. Bitte klä­ren Sie dies im Vor­feld mit dem jewei­li­gen Wohn­ort ab.

Ver­si­che­rung
Da in der Schweiz schon seit län­ge­rer Zeit die Kran­ken­ver­si­che­rung obli­ga­to­risch ist, besitzt die Schule keine eige­nen Ver­si­che­run­gen mehr. Alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler sind also pri­vat durch ihre Eltern ver­si­chert.
Versicherung_Schulwesen  [PDF, 1.00 MB]

Ver­kehrs­er­zie­hung
Regel­mäs­sig erfolgt eine Ver­kehrs­er­zie­hung durch den Ver­kehrs­in­struk­tor. Die Kin­der wer­den ab der 2. Klasse mit dem Fahr­rad auch im Ver­kehrs­gar­ten unter­wegs sein. Dar­über wer­den wir Sie recht­zei­tig infor­mie­ren.
Für die Ver­kehrs­er­zie­hung sowie für wei­tere schu­li­sche Aus­flüge, wie z.B. im Sport­un­ter­richt, sollte jedes Kind ein fahr­tüch­ti­ges Velo haben.

Wer­Wie­Was — Leit­fa­den zur Zusam­men­ar­beit von Schule und Eltern
Werwiewas_Leitfaden_Zusammenarbeit_Schule_Eltern  [PDF, 303 KB]

Suchbegriff eingeben

Search
Generic filters
Exact matches only

Meist gesuchte Wörter:

Gemeinde info

Gemeindeverwaltung Wimmis
Bahnhofstrasse 7
3752 Wimmis

Telefon: +41 33 657 81 11
info@wimmis.ch

IBAN: CH75 0900 0000 3000 1514 0

UID: CHE-469.200.634

 

Öffnungszeiten:

Mo: 08.00-12.00 / 14.00-16.30

Di: 08.00-12.00 / 14.00-16.30

Mi: 08.00-12.00 / 14.00-16.30

Do: 08.00-12.00 / 14.00-18.00

Fr: 08.00-12.00 / 14.00-16.30

Selbstverständlich können Termine auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.

Burgergemeinde Wimmis
Oberdorfstrasse 1
3752 Wimmis

Sekretariat:
Marlise Kammer
+41 33 657 17 57
burgergemeinde@wimmis.ch

Evangelisch-reformierte
Kirchgemeinde Wimmis
Oberdorfstrasse 16A
Postfach 26
3752 Wimmis 

Pfarrerin Sarah Müller
Tel: +41 33 657 12 87
pfarramt@wimmis.ch

Sekretariat 
Frau Ursula Urech-Lengacher
Öffnungszeiten:
jeweils Dienstag 09.30-11.30 Uhr
Tel: +41 33 657 06 59
kirchgemeinde@wimmis.ch

schule@wimmis.ch

Gesamtschulleitung
Daniel Germann, Schulhaus Chrümig 
+41 79 353 17 96
schulleitung@wimmis.ch

Schulleitungs-Stv.
Danielle De Maddalena
d.demaddalena@schule-wimmis.ch

Schulleitung IBEM Niedersimmental
Marianne Morgenthaler
+41 33 657 19 12
schulleitung@ibem.ch

Vizepräsident Schulkommission
Andreas Josi
+41 79 687 27 24

Sekretärin Schulkommission
Nadia Gurtner
+41 33 657 81 11
nadia.gurtner@wimmis.ch

Schulhaus Oberdorf
Sekundarschulweg
+41 33 657 14 32

Spezialunterricht Oberdorf
+41 33 657 19 12
Schulhaus Chrümig
Schulhausstrasse 13
+41 33 657 11 31

Kindergarten Amtshaus
+41 33 657 19 26

Basisstufe
+41 33 657 01 13

Behörden
Präsident Schulkommission
Bruno Stucki
+41 79 337 46 21

Aufgabenhilfe / Nachhilfeunterricht
Regula Fankhauser
+41 33 657 29 93

Schulverein Wimmis, Reutigen und Umgebung
Präsidentin Ursula Egger-Amacher
schulverein@wimmis.ch

Alarmierung über 118

Feuerwehrkommandant 
Hptm Münger Hans Rudolf
Eifeldweg 12
3752 Wimmis
Mobil: 076 318 88 57

Administration
Fourier Lüthi Thomas
Bostudenstrasse 8/29
3604 Thun
Mobil: 078 942 66 77

E-Mail an das Kommando
feuerwehr@wimmis.ch

Hotline Technischer Dienst
Mobile: 075 417 02 48

Insektenintervention
Wimmis

Wm Streich André
Mobil: 079 691 28 54

Insektenintervention
Reutigen+Zwieselberg
Oblt Kernen Thomas
079 513 21 14

Wimmis Tourismus
Bahnhofstrasse 7
Postfach 36
CH-3752 Wimmis 

Tel: +41 33 657 81 11
tourismus@wimmis.ch

Alle Telefonnummern

Der Notfalldienst wird jeweils im Niedersimmentaler Amtsanzeiger publiziert. Dieser erscheint wöchentlich am Donnerstag. Bei einem Notfall, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt. Sollte der Telefonbeantworter eingeschaltet sein, hören Sie diesen bis zum Schluss ab, meist wird die Notfallnummer genannt. Ist niemand erreichbar, gibt Telefon 144 die Nummer des diensthabenden Notfallarztes bekannt.

Ärzte in Wimmis:

Dr. Bettina Kohlhoff
Bahnhofstrasse 19
3752 Wimmis
+41 33 657 14 74

Dr. Philipp Ganz
Chrümigstrasse 16
3752 Wimmis
+41 33 657 12 12

Zahnärztlicher Notfalldienst Verwaltungskreis Thun / Niedersimmental:

Notfalldienst Spital Thun
Bernstrasse 5
3600 Thun
+41 33 226 26 26

Aerzte:

Bettina Kohlhoff
Bahnhofstrasse 19, 3752 Wimmis
033 657 14 74

Ganz Philipp
Chrümigstrasse 16, 3752 Wimmis
033 657 12 12



Alterszentrum:

Bachtele
Oberdorfstrasse 6, 3752 Wimmis
033 657 86 86



Apotheke Niesen:

Grünig A. + R.
Oberlandstrasse 7, 3700 Spiez
033 655 50 60


Bestattungen

Lehnherr Christoph
Schreinergasse 2, 3752 Wimmis
033 657 18 70


Begleitung Schwerkranke / Sitzwache

Spitex Niesen
Bachtelestrasse 1B, 3752 Wimmis
033 657 16 72

Kirchgemeinde
Oberdorfstrasse 16, 3752 Wimmis
033 657 12 87

Beo care
Thun
0844 144 144

Alle Telefonnummern

  • Josi Barbara 
    Gemeindepräsidentin (SVP)
    +41 79 435 81 07
    Email 
  • Bigler Matthias
    Gemeinderatsvizepräsident (Forum)
    +41 33 657 76 57
    Email 
  • Lehnherr Hans-Rudolf
    Gemeinderat (SVP)
    +41 79 334 01 40
    Email 
  • Lörtscher Martin
    Gemeinderat (SVP)
    +41 31 322 63 73
    Email 
  • Stucki Bruno
    Gemeinderat (SVP)
    +41 79 337 46 21
    Email 
  • Zaugg Markus
    Gemeinderat (parteilos)
    +41 79 439 72 17
    Email

Schnellzugriff

Öffnungszeiten

Montag 08.00-12.00 / 14.00-16.30
Dienstag 08.00-12.00 / 14.00-16.30
Mittwoch 08.00-12.00 / 14.00-16.30
Donnerstag 08.00-12.00 / 14.00-18.00
Freitag 08.00-12.00 / 14.00-16.30
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen